INTERNATIONALES VERTRIEBSZENTRUM

ussel-2.jpg

Das Werk in Ussel wurde 1999 für die Lagerung und den Vertrieb von verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten gebaut. In diesem 11.000 m² großen Werk, das vom Architekten Roger Taillibert entworfen wurde, werden 12.000 Paletten gelagert und jährlich 357.000 Aufträge vorbereitet, wobei fast 100 Millionen Artikel an Fachpersonal im Gesundheitswesen in Frankreich und mehr als 60 Millionen an unsere internationalen Niederlassungen und Partner verschickt werden. Das Werk mit seiner innovativen Architektur vereint modernste Technologien auf dem Gebiet der Versandvorbereitung und Nachverfolgung, die sämtliche pharmazeutischen Anforderungen erfüllen. Für unsere Krebsmedikamente gibt es einen temperierten Vorbereitungs- und Lagerbereich (2 °/8 °C). Das Werk wurde von der französischen Gesundheitsbehörde ANSM und ECOCERT zertifiziert.