Umweltfreundliches Verhalten

Unsere Mitarbeiter sind Tag für Tag ökologisch verantwortlich

  • Für unsere Mitarbeiter aus Marketing und Industrie werden jedes Jahr Informationstage zur Sensibilisierung veranstaltet.
  • An den meisten Standorten in Frankreich wurde die Altpapiersortierung eingeführt.
  • An manchen Werken wurden spezifische Massnahmen ergriffen. So werden an den Produktionsstätten in Pau (Pyrénées-Atlantiques, Frankreich) beispielsweise Fahrräder zur Verfügung gestellt, um von einer Werkhalle zu nächsten zu gelangen.
  • Mitarbeitern der französischen Werke steht eine Carsharing-Website zur Verfügung.
  • Die Umweltleistung ist eines der Auswahlkriterien für die Aufnahme eines Fahrzeugs in unsere Pkw-Flotte. Die Fahrzeuge für Pharmareferenten und Vertriebs- und Schulungsmitarbeiter weisen CO2 -Emissionen von weniger als 130 g pro km auf. Jeder Fahrer erhält bei der Fahrzeugübergabe eine Broschüre, in der nachhaltige Fahrpraktiken erläutert werden. 

Unsere argentinische Niederlassung recycelt für die Fundación Garrahan.

Seit September 2013 ist die argentinische Niederlassung an einem Programm zum Papier-Recycling von der Fundación Garrahan beteiligt, mit dem Spenden für das Kinderkrankenhaus Garrahan gesammelt werden sollen. Jeden Monat sammelt und überstellt die argentinische Niederlassung Altpapier zum Recycling (alte Zeitschriften, Unternehmensbroschüren und Ausdrucke). Die Einbindung unserer Niederlassung in dieses Programm trägt zur Entwicklung des Kinderkrankenhauses Garrahan bei (Betriebskosten, medizinische Versorgung etc.). Weiterhin bietet es den Mitarbeitern der Niederlassung die Möglichkeit, sich an einem Umwelt- und Sozialprojekt zu beteiligen.

Sie können auch zum Recycling beitragen

Die als «Triman»-Sortierbestimmungen bekannte Verordnung zur Beschriftung wiederverwertbarer Produkte wurde am 26. Dezember 2014 im Amtsblatt der französischen Regierung veröffentlicht.

Ziel dieser «Triman»-Beschriftung, die seit dem 1. Januar 2015 neben den französischen «Grenelle»-Umweltbeschlüssen gilt, ist es, Sie über die Produkte zu informieren, die besonderen Sortieranweisungen unterliegen.

Die Kennzeichnung erfolgt über ein schwarz-weisses «Triman»-Etikett, das auf das verantwortungsvolle und recyclingorientierte Handeln Einzelner verweist. 

Bevor Sie also Ihre Verpackung einfach wegwerfen, denken Sie daran, umweltfreundlich zu handeln und zu recyceln!

Für die Verpackung der Produkte unserer Marken gelten mitunter spezifische Sortieranweisungen.

Ist auf der Verpackung keine Sortieranweisung aufgeführt oder wenn Sie mehr über das Verpackungsrecycling der Marken der Pierre Fabre Gruppe erfahren möchten, besuchen Sie die Website www.consignesdetri.fr.