Leitung

Beteiligungsstruktur als Kontrollinstanz

Die Pierre Fabre Stiftung ist der beherrschende Anteilseigner der Gruppe.

Die Pierre Fabre Stiftung ist eine staatlich anerkannte gemeinnützige Stiftung, deren Mission darin besteht, Menschen in den am wenigsten entwickelten Ländern und Schwellenländern den Zugang zu qualitativ hochwertigen Arzneimitteln und qualitativ hochwertiger Gesundheitsversorgung zu ermöglichen. Die Stiftung konzentriert sich auf zwei Hauptbereiche: zum einen auf die Ausbildung von Pharmazeuten und anderen fachkräften im Gesundheitswesen und zum anderen auf die Bekämpfung der Sichelzellanämie, einer schweren genetischen Erkrankung, die vorwiegend auf dem afrikanischen Kontinent auftritt.

Da sich die Stiftung in erster Linie ihrem Gemeinwohlauftrag verschrieben hat, überträgt sie die Aufsicht über die Geschäftsführung der Gruppe an ihre Tochtergesellschaft Pierre Fabre Participations.


Vorsitzender: Pierre-Yves Revol

 

Die Holdinggesellschaft Pierre Fabre Participations validiert die Strategie der Gruppe, ernennt wichtige Führungskräfte und stellt sicher, dass der von Pierre Fabre festgeschriebene Auftrag der Kontinuität respektiert wird:

  • Sicherstellung der Unabhängigkeit der Gruppe
  • Beibehaltung der Geschäftstätigkeiten in den Bereichen Pharma und Dermo-Kosmetik
  • Wiederanlage eines bedeutenden Teils der Gewinne in die Forschung und Entwicklung
  • Schwerpunktlegung auf langfristige Ziele anstelle von kurzfristigen Finanzergebnissen
  • Beibehaltung der Präsenz der Gruppe in ihrer Heimatregion und der Unternehmenskultur eines sozial verantwortlichen Unternehmens
  • Ermöglichung der Pierre Fabre Stiftung, ihre Ziele mittels einer angemessenen Dividendenpolitik zu verfolgen.

Vorsitzender: Pierre-Yves Revol

Operative Gesellschaften

Pierre Fabre S.A. ist der Mutterkonzern der Gruppe. Er empfiehlt die allgemeine Strategie, konsolidiert und koordiniert seine operativen Tätigkeiten und stellt gemeinsame Funktionen und Dienstleistungen bereit. Pierre Fabre Pharma und Pierre Fabre Dermo-Kosmetik sind die Haupttochtergesellschaften von Pierre Fabre S.A., die jeweils für das Pharma- und Dermo-Kosmetikgeschäft verantwortlich sind.

Verwaltungsrat
Der Verwaltungsrat wird unter dem Vorsitz von Jean-Jacques Bertrand geführt und setzt sich aus zehn Mitgliedern zusammen, einschließlich eines Belegschaftsaktionärs.
Verwaltungsrat

Geschäftsleitung
Pierre Fabre S.A. wird von Eric DUCOURNAU geleitet. Den Geschäftsbereichen Pierre Fabre Pharma und Pierre Fabre Dermo-Kosmetik stehen Frédéric DUCHESNE und Núria PEREZ-CULLELL vor. 
Geschäftsleitung

Ausschüsse
Der Pierre Fabre Verwaltungsrat hat drei Ausschüsse errichtet: Prüfungsausschuss, Nominierungs- und Vergütungsausschuss und Strategieausschuss.
Ausschüsse