Bagnères-de-Bigorre

Herstellung von Wasserdestillaten

production-actifs.jpg

Im Herzen der Pyrenäen stellt unser Werk in Bagnères-de-Bigorre den Anbau, die Ernte und die Verarbeitung von Pflanzen für die Herstellung von destilliertem Wasser sicher, das in der Zusammensetzung vieler unserer pharmazeutischen und kosmetischen Produkte verwendet wird. Stolz auf seine Wurzeln und gestärkt durch 60 Jahre, die ganz im Zeichen pflanzlicher Rohstoffe stehen, hat das Werk ein besonderes Know-how bei der Pflanzendestillation entwickelt, das sich auf den Grundsatz des Schutzes der Artenvielfalt und der Ressourcenerneuerung stützt.

 
Zur bestmöglichen Nutzung der natürlichen Wirkstoffe aus Zaubernüssen, Kornblumen, Olivenbäumen, Lindenbäumen oder der Kamille finden pharmazeutische Genauigkeit und Rückverfolgbarkeit Anwendung.

VERANTWORTUNGSVOLLE PRODUKTION

  • Die Pflege der Plantagen und Parzellen erfolgt ganz natürlich ohne chemische Behandlung oder Zusatzstoffe.
  • Der Einsatz von frischen Materialien (im Sommer oder Winter) achtet den natürlichen Kreislauf der Pflanze.
  • Die Destillation achtet die nativen Pflanzenextrakte für die Verwendung in pharmazeutischen oder kosmetischen Produkten.
  • Die natürlichen Wirkstoffe, die in Bagnères-de-Bigorre hergestellt werden, sind essentielle Bestandteile zahlreicher Behandlungen (Veneninsuffizienz, Augenpflege).
  • Die angebauten Pflanzen verfügen über eine Bio-Zertifizierung (französische Bio-Zertifizierung „AB“).